Jagged Alliance Unfinished Business

Unfinished Business (JA 2UB) wurde von Sir-Tech als eigenes Spiel verkauft, ist aber mehr eine Erweiterung von Jagged Alliance 2. Es benutzt dieselbe Spiele Engine wie Jagged Alliance 2, mit kleinen Verbessrungen. So gibt es eine wohlgefälligere Darstellung, mehr Elemente wie z.B. Winterlandschaft, Bäume mit Herbstfarben und mehr Waffen.

Was JA 2 UB aber von Jagged Alliance unterschiedet, ist dass es eine Mission ist, die auf Jagged Alliance 2 aufbaut. Es gilt einen Raketenstützpunkt auf der Nachbarinsel auszuschalten. Es gibt kaum Subquests zu lösen und es gibt nur wenige Sektoren mit Feinden und auch kaum Gegenattaken, nachdem ein Sektor eingenommen wurde. Der Langzeitspielspaß ist dadurch geringer, man kann das ganze Spiel an einem Wochenende durchspielen und auch eine Wiederholung macht nicht so viel Sinn., da es kaum unvorhersehbare Dinge gibt.

Basierend auf JA2 UB wurden mehrere Mods entwickelt, so die Vietnam 69 Kampagne und Back to Business. UB war jedoch in einer Hinsicht sehr wichtig: Über den mitgelieferten Karteneditor konnten auch die Spieldaten von JA 2 verändert werden und so kam es zu den Mods von Ja 2 und der Weiterentwicklung zu der Version 1.13